Hauptkategorien

Wirtschaftslehre

Steuerfreibetrag

Aus Gründen der Steuervereinfachung oder aus sozialen Gründen werden bestimmte Teile des Einkommens bei der Ermittlung der Lohnsteuer von der Besteuerung ausgenommen, man spricht von Freibeträgen.
- Es gibt den Grundfreibetrag (Die Grenze geht bis zum genannten Existenzminimum)
- Arbeitnehmerpausch-Betrag für Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit.
- Altersentlastungsbeitrag, ab Vollendung des 64.Lebensjahr(Aktivität ist ohne Gewähr)
- Pauschbetrag für Sonderausgaben (erhöhte Werbungskosten), Vorsorgepauschale
- Kinderfreibetrag, Haushaltsfreibetrag

Muss man beim Finanzamt beantragen und der Arbeitgeber zieht diesen Freibetrag vom Bruttoarbeitsentgelt ab.



Wenn Sie eine thematisch interessante Ergänzung und eine hochwertige Internetseite zum Thema Wirtschaftslehre besitzen und einen Linktausch mit Lexikon48 eingehen möchten, wenden Sie sich per Mail an: marketing@lexikon48.de.

Lexikon 48