Hauptkategorien

Wirtschaftslehre

Inferiores Gut

Inferiore Güter (auch absolut inferiore Güter) sind laut Haushaltstheorie der Mikroökonomik Güter, die bei steigendem Einkommen weniger nachgefragt werden.

Beispiel:
Bei einem Einkommen von 1000,- Euro werden im Monat für 30,- Euro Reis konsu-miert. Nachdem das Einkommen auf 2000,- Euro gestiegen ist, wird mehr Gemüse gegessen und der Konsum an Reis sinkt auf 20,- Euro.
Der Reis ist in diesem Beispiel das (absolut) inferiore Gut, das durch höherwertige Produkte ersetzt wird.



Wenn Sie eine thematisch interessante Ergänzung und eine hochwertige Internetseite zum Thema Wirtschaftslehre besitzen und einen Linktausch mit Lexikon48 eingehen möchten, wenden Sie sich per Mail an: marketing@lexikon48.de.

Lexikon 48